Kolumnen

Schwingungen und Rhythmen

Schwingungen und Rhythmen

Themenschwerpunkt in newsage 4/2014

Die Themen »Schwingungen« und »Rhythmen« sind zwei der Schwerpunkte der newsage 4/2014. Chefredakteur Ulrich Arndt stimmt Sie auf die aktuelle Ausgabe ein. weiterlesen
Abenteuer Bewusstsein

Abenteuer Bewusstsein

Kolumne

Jeder Mensch befindet sich inmitten eines gewaltigen Abenteuers und kaum einer bemerkt es! Wenn das Wesen der Realität erst einmal durchschaut ist, dann eröffnet sich uns eine Welt voller spannender Abenteuer. Ich nenne sie die »Wirklichkeit«. Da die Realität eigentlich etwas ganz anderes ist als das, was wir gemeinhin »unser Leben« nennen, begegnen wir einer... weiterlesen
Liebe ist ein Kind der Freiheit

Liebe ist ein Kind der Freiheit

Kolumne

Es wird oft vergessen, dass Liebe ein Kind der Freiheit ist. Ebenfalls wird oft vergessen, dass Freiheit keine Kompromisse kennt. Zugegeben, ich komme vermutlich nicht unbedingt sympathisch rüber, wenn ich solche Aussagen mache. Aber gewisse Dinge wie Liebe, Gott, Vertrauen, Ehrlichkeit und eben auch Freiheit sind nun mal exklusiv; du kannst nicht ein bisschen schwanger... weiterlesen
Totlebendig

Totlebendig

Kolumne

Der Tod ist nichts, was es zu fürchten gilt. Die Erfahrungen mit dem Tod, die ich gemacht und mitbekommen habe, stellen sich so dar, dass er so schön ist, dass es einen unglaublichen Willen oder Grund braucht, um von dort wieder zurückkommen zu wollen. Ich behaupte und unterstreiche also, dass die »Toten« deswegen »tot« bleiben,... weiterlesen
Was ist Bewusstsein?

Was ist Bewusstsein?

Kolumne

Erwarte bitte keine tiefenpsychologischen Exkurse in Welten des Verstandes, wo natürlich viele schlaue Antworten auf jede Frage auf dem Präsentierteller liegen. Und so einleuchtend oder beeindruckend diese Erklärungen auch sind, glaube nie einem Verstand in seinem verzweifelten Versuch, etwas erklären zu wollen, was unbeschreiblich ist. Anstatt nach immer besseren Antworten zu suchen, könnte man sich... weiterlesen
Wer sich mit anderen vergleicht, verhindert inneren und äußeren Frieden

Wer sich mit anderen vergleicht, verhindert inneren und äußeren Frieden

Kolumne

Jeder von uns kennt Gefühle wie Neid, Eifersucht, Missgunst und Schadenfreude. Sind diese Energien, unter denen heute so viele Menschen leiden, natürliche Begleiterscheinungen des Menschseins? Können wir diese Gefühle überwinden und zu liebenden, wertschätzenden Menschen werden, die jedem das gönnen, was er besitzt. Eifersucht lässt Menschen zu Mördern werden, Neid zu Dieben, Zwietracht zu »Mobbern«... weiterlesen
Hör auf, dir Liebe und Wertschätzung von anderen zu erhoffen!

Hör auf, dir Liebe und Wertschätzung von anderen zu erhoffen!

Kolumne

Jedes Kind wünscht sich in seiner kleinen Welt Sicherheit, Geborgenheit und Liebe. Und wenn wir Glück haben, erhalten wir dies durch einen oder mehrere Menschen, von denen wir uns geliebt und umsorgt fühlen. Besonders suchen wir Aufmerksamkeit von anderen, denn sie ist eine Energie, die uns nährt. Wir wollen gesehen, wertgeschätzt und geliebt werden und... weiterlesen
Eine bessere Welt?

Eine bessere Welt?

Besser geht nicht, anders schon

Davon ausgehend, dass die Welt eine relativ realistische Illusion ist, ist eine bessere Welt genau so eine Illusion wie bessere Menschen. Sowohl die Welt wie auch die Menschen sind vollkommen, so wie sie sind. Allerdings würde ich hier gerne die Frage einbringen, ob es trotzdem andere Möglichkeiten gibt? Angenommen, die Welt, in der wir uns... weiterlesen
Kritiksucht und recht haben wollen

Kritiksucht und recht haben wollen

Der Kritiker erschafft und fördert sein Opfer-Bewusstsein

Das Kritisieren ist für unendlich viele Menschen zur unhinterfragten täglichen Gewohnheit geworden wie das Essen und Trinken. Die meisten Köpfe sind voller Gedanken wie: »Das sollte der nicht tun« oder: »Sie sollte sich ändern, sich nicht so anziehen, sich nicht so verhalten«. Die einen tun es offen gegenüber Dritten, besonders gern dann, wenn der Betreffende... weiterlesen
Die Minutenrevolution

Die Minutenrevolution

Lebst Du oder wirst Du gelebt?

Stress, Burnout, Depression … Bereits vor Jahren las ich einmal eine Berechnung, wie verblüffend viele Stunden unserer kollektiven Arbeitszeit wir nur noch Systeme bedienen, die wir eigentlich nicht brauchen. Wir haben ein Monstrum der Geschäftigkeit erschaffen – jetzt frisst es uns. Wenn Du es mit der Selbstliebe ernst meinst, hole Dir Dein Leben zurück. Ich... weiterlesen
Die einfachste Methode, stressfrei zu sein ...

Die einfachste Methode, stressfrei zu sein …

... und die Schwierigkeit der Einfachheit

Viele Menschen erfahren Stress als etwas Unangenehmes. Daher lege ich meiner Ausführung bewusst die negative Stressansicht zugrunde. Denn nur wenn wir ein Problem haben, kann ich eine Lösung präsentieren. Logisch, oder? Mir ist natürlich schon klar, dass Stress kein Problem ist, aber die meisten empfinden ihn dennoch als unangenehm. Wie entsteht Stress? Man könnte es... weiterlesen
Besinne dich auf das Wesentliche

Besinne dich auf das Wesentliche

Kolumne

Das Transformationsjahr 2013, das Jahr der Liebe ruft uns zu: Mensch, erinnere dich jetzt an deine Liebes-Natur, an deine Göttlichkeit! Für sehr viele Menschen hat dieses Jahr sehr unruhig begonnen. Gefühle wie Angst, Ohnmacht, Wut, Sinnlosigkeit – gepaart mit körperlichen Symptomen wie Druck, Enge, Schwere und unruhigen Nächten – lassen viele fragen, was denn da... weiterlesen